Top 10 – die besten Horrorfilme 2013

The House At The End Of The Street

Wenn Horrorfilme zum Gruseln sind, darf das durchaus als Qualitätsmerkmal verstanden werden. Traditionell erfreut sich das Genre einer außerordentlich großen Beliebtheit. Wohliges Gruseln und Erschrecken stehen hoch im Kurs, ganz egal, ob Zombies, Vampire, Geister, Monster oder Außerirdische für Angst und Schrecken sorgen oder ob die seelischen Abgründe der Menschen auf subtilere Art und Weise seziert werden. Auch 2013 kommen wieder eine ganze Reihe mehr oder weniger spektakulärer Horrorfilme ins Kino. Die wichtigsten haben wir ohne besondere Gewichtung in unserer Übersicht für euch zusammengestellt. Nichts für schwache Nerven: Hier sind unsere Top 10 Horrorfilme 2013!

Horrorfilme 2013: “World War Z” mit Brad Pitt

Bei dem postapokalyptischen Horror-Thriller mit Brad Pitt handelt es sich um eine Adaption des Romans von Max Brooks, der als Neubelebung des Zombiegenres gefeiert wurde. Denn “World War Z” thematisiert auch sozialkritische Aspekte wie die Isolationspolitik der USA oder den Umgang mit gesellschaftlichen Randgruppen. Hauptdarsteller Brad Pitt spielt Gary Lane, der für die Vereinten Nationen arbeitet und natürlich nicht zu tun hat, als die Ausbreitung der Zombies und den Untergang der Welt zu verhindern.

 

Horrorfilme 2013: “Carrie” mit Chloë Grace Moretz und Julianne Moore

1976 verfilmte Regisseur Brian De Palma den Horrorklassiker von Stephen King. Carrie White, die von ihren Mitschülern gehänselt wird, entdeckt, dass sie telekinetische Kräfte hat und rächt sich an ihren Peinigern.
Man darf gespannt sein, ob das Remake die Kinozuschauer genauso das Gruseln lehren wird wie das Original. Chloë Grace Moretz schlüpft in die Rolle von Carrie, Julianne Moore spielt ihre Mutter.

Carrie auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “Zimmer 205″

Was passierte in Zimmer 205? Und warum hat dort seit über einem Jahr niemand mehr gewohnt? Fragen, mit denen sich die 19-jährige Katrin nur wenig beschäftigt – bis sie das Videotagebuch der letzten, mittlerweile vermissten Bewohnerin findet.

 

Horrorfilme 2013: “Evil Dead”

Im Zentrum dieser echt üblen Geschichte voller Blut und mit einem sehr hohen Ekelfaktor stehen 5 Freunde, die in einer Waldhütte das sagenumwobene Buch der Toten entdecken, das sogenannte Necronomicon. Als das Buch seine dämonische Macht entfaltet, dezimiert sich auch die Zahl der Freunde schneller als denen lieb ist.

The Evil Dead (1981) auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “Stoker”

Nachdem Indias (Mia Wasikowska) Vater bei einem tödlichen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, erscheint auf einmal ihr bis dahin unbekannter Onkel Charlier auf der Bildfläche und möchte ab sofort bei ihr und ihrer psychisch labilen Mutter (Nicole Kidman) leben. Es dauert nicht lange bis India den Verdacht entwickelt, dass ihr Onkel mysteriöse Absichten hat.

Horrorfilme 2013: “Der letzte Exorzismus 2″

Was für ein Alptraum: Nach einem fehlgeschlagenen Exorzismus wird Nell Sweetzer völlig verängstigt in den Wäldern aufgefunden. Bald darauf muss sie feststellen, dass sie sich kaum noch an die vergangenen Monate erinnern kann. Als Nell versucht, ein neues Leben zu beginnen, kehrt das Böse mit aller Macht zurück, um erneut Besitz von ihr zu ergreifen.

Der letzte Exorzismus auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “Warm Bodies”

Das ist doch mal was anderes: Ein romantischer Horrorfilm mit fühlenden Zombies. Genau das will “Warm Bodies” sein. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Isaac Marion und wurde wenig überraschend häufig mit den Romanen der “Twilight”-Reihe verglichen. Und darum geht’s: Nachdem Zombie R (Nicholas Hoult) ein menschliches Gehirn gegessen hat, verliebt er sich in dessen Freundin (Teresa Palmer). Trotz aller Gefühle für sie, sehen die Menschen in ihm weiterhin nur das untote Monster.

Warm Bodies auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “House at the End of the Street” mit Jennifer Lawrence

Hollywood-Schönheit Jennifer Lawrence ist derzeit eine der gefragtesten Jungschauspielerinnen überhaupt. Im Horrorthriller “House at the End of the Street” spielt sie Elissa, die mit ihrer Mutter Sarah (Elisabeth Shue) in eine neue Stadt zieht. Schon bald häufen sich unerklärliche Ereignisse, die alle mit den geheimnisvollen Vorgängen in ihrem Nachbarhaus zu tun haben. Als Elissa sich mit dem einzigen Bewohner anfreundet, geht der Horror erst richtig los.

House at the End of the Street auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “Hänsel und Gretel: Hexenjäger” mit Jeremy Renner und Gemma Arterton

Märchen sind langweilig und was für kleine Kinder? Mag sein, aber dass es auch anders geht, zeigt “Hänsel und Gretel: Hexenjäger”. Die skurrile Handlung: 15 Jahre nach ihrer Flucht aus dem Hexenhaus drehen Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) den Spieß um und machen gnadenlos Jagd auf Hexen. Ihr nächstes Opfer: die blutrünstige Hexe Muriel, die zahlreiche Kinder ermorden will.

Hänsel und Gretel: Hexenjäger auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

Horrorfilme 2013: “Mama” mit Jessica Chastain

Zugegeben, der Filmtitel klingt nicht unbedingt nach einem düsteren Horrorfilm. Dennoch spricht einiges dafür, dass es Produzent Guillermo del Toro (“Hellboy”) gelingen wird, uns mit “Mama” ein paar gehörige Schrecken einzujagen. Die Story: Das Ehepaar Lucas und Anabel nimmt seine zwei Nichten auf, die fünf Jahre nach ihrem mysteriösen Verschwinden plötzlich wieder aufgetaucht sind. Schon bald müssen sie allerdings feststellen, dass die Mädchen von einem unheimlichen Geist verfolgt werden.

Mama auf DVD direkt bei Amazon kaufen!

 

 

Mehr zum Thema Horrorfilme:
Top 10 – bie besten Horrorfilme mit Grusel- und Kreisch-Garantie

Erschreckend gut:  die besten Horrorfilme 2012

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. [...] Top 10 der besten Horrorfilme 2013 [...]

  2. [...] Top 10 – die besten Horrorfilme 2013 [...]

Schreibe einen Kommentar:

*